News

Azubistart: DB begrüßt 3.700 Azubis und Dual Studenten

 01.09.2015

Rund 3.700 Schulabgänger beginnen bei der Deutschen Bahn eine Berufsausbildung oder ein Duales Studium. In Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig, Mannheim und München wurden heute die neuen Auszubildenden begrüßt.

Nachwuchssicherung ein Grundstein für Unternehmenserfolg

„Für die Deutsche Bahn ist die Ausbildung junger Menschen ein zentraler Bestandteil unserer unternehmerischen Verantwortung. Als einer der größten Arbeitgeber in Deutschland benötigen wir Fachkräfte in vielen sehr spezifischen Berufen wie zum Beispiel Gleisbauer oder Fahrdienstleiter. Daher ist für uns wichtig, unsere eigenen Spezialisten auszubilden. Denn nur mit qualifizierten Mitarbeitern werden wir in Zukunft auch unsere Ziele erreichen können“, so DB-Vorstandsvorsitzender Dr. Rüdiger Grube in Köln.

In Leipzig begrüßte DB-Personalvorstand Ulrich Weber die neuen Mitarbeiter: „Die Berufsausbildung ist unsere Herzensangelegenheit. Vom Hauptschüler bis zum Abiturienten findet jeder seinen Platz bei der DB. Und nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung steht für die Azubis eine unbefristete Übernahme im Konzern. Mit unserer modernen Berufsausbildung leisten wir auch einen wichtigen Beitrag für den Wirtschaftsstandort Deutschland.“  

#dbazubi15: Azubistart in Social Media

Azubistart in den Social-Media-Kanälen der DB Alle Aktivitäten in den sozialen Medien zum Azubistart laufen in diesem Jahr unter einem eigenen „Hashtag“: #dbazubi15. Unter diesem Schlagwort werden alle DB-Beiträge auf Facebook, Twitter, Google+ und Instagram gesammelt. Auch die Auszubildenden können den Hashtag für ihre eigenen Posts und Tweets nutzen.

DB bei Schülern immer beliebter

Der Konzern arbeitet im September zudem weiter daran, Jugendliche bei der Berufsorientierung zu unterstützen. Neu ist ab Mitte September eine Art Interessenstest auf www.deutschebahn.com/schueler. Daneben gibt es ein Online-Bewerbungstutorial, Events zum Kennenlernen verschiedener Berufe und Aktionen auf dem Azubi-Blog www.db-unplugged.de.  

Vom Lokführer über den Baugeräteführer bis zum Automobilkaufmann: Die Deutsche Bahn bildet an über 20 Standorten in mehr als 50 Berufen aus und bietet Duale Studiengänge in 24 Fachrichtungen an. Mehr Informationen rund um das Thema Ausbildung sowie einen O-Ton gibt es unter www.deutschebahn.com/ausbildungsstart. 

Kommentare

Kommentar abgeben